Impressum

Limberg Steuerberatungsgesellschaft

Am Lamperfeld 1
46236 Bottrop


Vertreten durch:
Dipl.-Kfm. Jens-Wilhelm Limberg
Heinz-Wilhelm Limberg


Kontakt:

Tel.: (02041) 1844-0
Fax: (02041) 1844-10
E-Mail:  info@stb-limberg.de


Inhaber: Dipl.-Kfm. Jens-Wilhelm Limberg (Betreiber der Webseite)


Umsatzsteuer-Identifikationsnummer:
DE...


Partnerschaftsregister

Amtsgericht Essen, PR 2805


Aufsichtsbehörde

Steuerberaterkammer Westfalen-Lippe,
Erphostraße 43, 48145 Münster.
Es gelten die berufsrechtlichen Regelungen, einsehbar unter: www.steuerberaterkammer-westfalen-lippe.de


Berufsbezeichnung: Steuerberater

Die gesetzliche Berufsbezeichnung „Steuerberater“ wurde von der Steuerberaterkammer Westfalen-Lippe verliehen. Diese überwacht zugleich die Einhaltung der Berufspflichten der zugelassenen Steuerberater.


Berufsrechtlichen Regelungen

Der Berufstand der Steuerberater unterliegt im Wesentlichen den nachstehenden gesetzlichen Regelungen:

  • Steuerberatergesetz (StBerG)
  • Durchführungsverordnung (DVStB)
  • Berufsordnung (BOStB)
  • Steuerberatervergütungsverordnung (StBVV)

Die berufsrechtlichen Regelungen können bei der zuständigen Steuerberater-Kammer Westfalen-Lippe eingesehen werden. Diese finden Sie auch auf der Homepage der Bundessteuerberater-Kammer (www.bstbk.de).



Berufshaftpflichtversicherung
Vermögenschadenhaftpflichtversicherung bei der HDI Versicherungs-AG


Räumlicher Geltungsbereich (AVB WSR 558)

  1. Deutschland
  2. Europäisches Ausland, Türkei und die Staaten auf dem Gebiet der ehemaligen Sowjetunion einschließlich Litauen, Lettland und Estland: 
    Versichert sind Haftpflichtansprüche,
    (1) die vor Gerichten dieser Länder geltend gemacht werden sowie
    (2) aus der Verletzung oder Nichtbeachtung des Rechts dieser Länder.
  3. Weltweit in Höhe der gesetzlich vorgeschriebenen Mindestversicherungssumme für Haftpflichtansprüche aus der Verletzung oder Nichtbeachtung ausländischen Rechts, sowie sie bei der das Abgabenrecht dieser Staaten betreffenden geschäftsmäßigen Hilfeleistung in Steuersachen entstanden sind und dem Auftrag deutsches Recht zugrunde liegt.
  4. Der Versicherungsschutz bezieht sich nicht auf Haftpflichtansprüche, welche aus Tätigkeiten geltend gemacht werden, die über Niederlassungen, Zweigniederlassungen oder weitere Beratungsstellen im Ausland ausgeübt werden.


Außergerichtliche Streitschlichtungsverfahren

Die zuständige Steuerberaterkammer Westfalen-Lippe führt auf Antrag gem. § 76 Abs. 2 Nr. 3 StBerG bei Streitigkeiten zwischen Steuerberater und Mandant ein Vermittlungsverfahren durch. Ferner erteilt sie hierzu nähere Informationen.


Preise/ Berechnung

Die Berechnung der Steuerberatergebühren richtet sich nach den Umständen des Einzelfalls, sog. Rahmengebühren gem. § 11 StBVV). Nähere
Informationen lassen auf der Homepage der Bundessteuerberaterkammer unter www.bstbk.de in der Rubrik "Ihr Steuerberater/Vergütung" abrufen.




Design und Umsetzung
Websmart GmbH & Co.KG
www.websmart.de


Haftungshinweis
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.


Streitigkeiten
Hier erhalten Sie als Verbraucher die Möglichkeit, sich bei Streitigkeiten mit uns an eine Schlichtungsstelle zu wenden:
http://ec.europa.eu/consumers/odr/